Mondi Grünburg GmbH

Mondi Grünburg GmbH

Mondi Grünburg GmbH ist auf innovative Verpackungslösungen aus Wellpappe und hochwertige Druckerzeugnisse mit Mehrwert spezialisiert.

Die letztlich getätigten Investitionen in eine neue Kaschiermaschine und die Modernisierung vorhandener Veredelungsmaschinen garantieren eine Produktion auf dem neuesten Stand der Technik und die Erfüllung aller Qualitäts- und Druckanforderungen. Das Produktportfolio des Werks umfasst sowohl offsetkaschierte Verpackungslösungen als auch Standard-Wellpappeschachteln.

Regelmäßige nationale und internationale Auszeichnungen beweisen die hohe Entwicklungs- und Innovationskompetenz des Standorts.

Mondi Grünburg als Arbeitgeber

Der Wunsch nach Innovation, die Liebe zur Umwelt und die Leistung aus Leidenschaft – das ist unsere unverwechselbare Unternehmenskultur! Als einer der größten Arbeitgeber in der Region streben wir danach, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren, ihr volles Potential zu entfalten.

                

 

Aktuell offene Stellen finden Sie hier

Lehre bei Mondi Grünburg

Gerade in herausfordernden Zeiten ist die Bedeutung von einem stabilen Arbeitsplatz besonders wichtig. 

„Wir denken bereits heute an das Morgen unserer Belegschaft und die Aus- und Weiterbildung der nächsten Generation."

                                               Florian Döbl, Geschäftsführer der Mondi Grünburg GmbH

Mondi Grünburg bietet eine Vielzahl an Lehrstellen in den unterschiedlichsten Bereichen an. Ob in der Betriebslogistik, Verpackungstechnik, Drucktechnik, Metalltechnik, Prozesstechnik – hier ist für jeden etwas dabei. Zusätzlich besteht die Option auf eine duale Ausbildung mit der Möglichkeit zur Lehre mit Matura.

          

   

Home of Innovation - Awards & Auszeichnungen

  • Winner Forum Wellpappe Award 2020
  • Winner Worldstar of Packaging Awards 2020
  • Regional Winner Design Challenge 2019
  • Finalist Worldstar of Packaging Awards 2019

 

Mondi

Unser Gesundheitsangebot

  • Saisonale Impfaktionen
  • angepasster Gehörschutz
  • Arbeitsplatzevaluierungen
  • Beratungsgespräche mit der Arbeitsmedizinerin
  • Täglich frisches Obst und Gemüse zur freien Entnahme
  • monatliche Besuche des Gesundheitsbusses